Marion Wukasch

Angebote in: Niederkrüchten

wukasch@babysignal.de
Tel. 0151 - 20 75 62 14
Farmerweg 6
41372 Niederkrüchten

  • Staatl. anerk. Heilerziehungspflegerin
  • Systemische Familientherapeutin und Familienaufstellerin
  • familylab-Seminarleiterin für Deutschland
  • babySignal-Kursleiterin in Ausbildung
  • verheiratet, 2 Kinder

Eigene Homepage: www.marion-wukasch.de

Meine Motivation, babySignal-Kursleiterin zu werden:

Während der Schwangerschaft mit unserem Sohn wurde ich auf das Gebärden mit Babys und Kleinkindern aufmerksam und wir begannen mit den Gebärden als er 4 Monate alt war. Die anfängliche Skepsis meines Mannes und insbesondere meiner Familie wich schnell der Verwunderung und dann auch der Begeisterung darüber, sich mit dem Baby „unterhalten“ zu können und es zu verstehen. Nachdem unsere Tochter geboren wurde, fing unser Sohn mit 3 Jahren an, mit seiner kleinen Schwester zu gebärden, obwohl er schon sehr gut sprechen konnte und für sich schon länger keine Gebärden mehr nutzte. Beide haben bis heute großen Spaß dabei und nicht selten übersetzt unser Sohn für die Oma die Gebärden der Kleinen! Unsere Tochter gebärdet einfach überall und mit jedem, egal ob mit der Familie, der Tagesmutter oder mit unseren Haustieren. Ich werde oft auf das Gebärden angesprochen und möchte meine Begeisterung gerne als Kursleiterin weitergeben und mehr Eltern ermöglichen, mit ihren Babys zu kommunizieren und in eine tiefere Verbindung zu kommen. Weiß ich doch selbst auch um die Erfahrung, dass man mit der Kombination von bindungsorientierter Erziehung und Gebärden seine Kinder so viel besser und entspannter in der sogenannten „Trotzphase“ begleiten kann.

Liste für interessierte Eltern für einen Präsenzkurs
Do, 03.06.21
11:00 Uhr
Niederkrüchten
Kursnummer
6552
Wann?
Donnerstag, 11:00 Uhr
 
03. Juni 2021
Ort
wird noch bekannt gegeben
Kursleitung
Inhalt
Die Kursleiterin in dieser Region plant noch ihre Kurstermine. Mit der Anmeldung (hier ausfüllen) teilen Sie der Kursleiterin lediglich mit, dass Sie Interesse an einem Kursbeginn hätten. Es handelt sich nicht um eine kostenpflichtige Anmeldung. Sobald die Kursleiterin feste Kurstermine hat, meldet Sie sich bei Ihnen.