Impressum

Betreiberin dieser Website und inhaltlich Verantwortliche im Sinne des Teledienste-Gesetzes (TDG) ist: Dipl. Päd. Wiebke Gericke, Osterstraße 79, 20259 Hamburg, Tel: 040 – 420 25 50 / USt-IdNr. DE 206940445 www.babySignal.de

Teilnahmebedingungen für Eltern-Kind-Kurse

Sie können alle Eltern-Kind-Kurse bei babySignal entweder telefonisch, online oder per Post buchen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung durch die jeweilige Kursleiterin mit den Kontodaten für die Überweisung der Kursgebühr. Zur Teilnahme am Kurs ist nur berechtigt, wer die Kursgebühr vor Beginn des Kurses überwiesen hat. Sämtliche auf der Website dargestellten Eltern-Kind-Kurse sind nur begrenzt verfügbar. babySignal übernimmt keine Garantie für die jederzeitige Verfügbarkeit der dargestellten Kursangebote.
Für nicht wahrgenommene Kursstunden besteht grundsätzlich kein Erstattungsanspruch für die Kursgebühr. Falls Sie eine Stunde verpassen, können Sie diese nach Absprache mit der Kursleiterin gerne in einer vergleichbaren Kursstunde in einem anderen Kurs nachholen.

  • Der Kurs findet mit maximal acht Kindern statt.
  • Bei regelmäßiger Kursteilnahme beider Elternteile erhöht sich die Kursgebühr um einen geringen Betrag. Bitte halten Sie Rücksprache mit Ihrer Kursleiterin.
  • Nehmen Eltern mit ihren Zwillingen teil, so zahlen Sie für das eine Kind 100% der ausgeschriebenen Kursgebühr und für Ihr zweites teilnehmendes Kind nur 30% der Kursgebühr. Es dürfen gerne zwei Erwachsene die Zwillingskinder zum Kurs begleiten.
  • Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist bei rechtzeitiger Abmeldung bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Wird die Kursteilnahme kurzfristiger abgesagt, so wird die Kursgebühr nur erstattet, wenn der Platz neu belegt wurde.

Kurse mit Frühbuchervorteil: Rabatte werden Ihnen nach der Anmeldung von der zuständigen Kursleiterin gutgeschrieben.

Unsere Haftung bei babySignal

babySignal übernimmt keinerlei Haftung für Schäden und Unfälle jeglicher Art sowie den Verlust eingebrachter Gegenstände. Die Beaufsichtigung und Verantwortung für das Kind obliegt vollständig der erwachsenen Begleitperson. Von babySignal eingebrachte Gegenstände können verschluckbare Kleinteile enthalten. Es wird darauf hingewiesen, dass diese nicht in den Mund genommen werden sollten. Für entstandene Schäden ist der Verursacher selbst verantwortlich und stellt babySignal von der Haftung frei.

Teilnahmebedingungen für Tagesseminare

Sie können alle Tagesseminare bei babySignal entweder telefonisch, online oder per Post buchen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit den Kontodaten für die Überweisung der Teilnahmegebühr. Zur Teilnahme am Tagesseminar ist nur berechtigt, wer die Teilnahmegebühr vor Beginn des Tagesseminares überwiesen hat. babySignal übernimmt keine Garantie für die jederzeitige Verfügbarkeit der dargestellten Angebote.

  • Für das nicht wahrgenommene Tagesseminar besteht grundsätzlich kein Erstattungsanspruch der Teilnahmegebühr.
  • Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist bei rechtzeitiger Abmeldung bis zu vier Wochen vor Beginn möglich. Es werden 20 € Bearbeitungsgebühr pro Person einbehalten.
  • Das Tagesseminar findet mit maximal 18 Teilnehmenden statt.

Seminare mit Frühbuchervorteil: Rabatte werden Ihnen nach der Anmeldung von der zuständigen Seminarleiterin gutgeschrieben.

Unsere Haftung bei babySignal

babySignal übernimmt keinerlei Haftung für Schäden und Unfälle jeglicher Art sowie den Verlust eingebrachter Gegenstände. Für entstandene Schäden ist der Verursacher selbst verantwortlich und stellt babySignal von der Haftung frei.

Unser Urheberrecht

Das Konzept von babySignal sowie die ausgehändigten Handouts unterliegen dem Urheberrecht.

Teilnahmebedingungen für Inhouse-Schulungen

Sie können alle Inhouse-Schulungen bei babySignal telefonisch, online oder per E-Mail anfragen. Wir erstellen Ihnen ein schriftliches Angebot mit einer Tagungspauschale für maximal 15 Teilnehmende. Nach Ihrer schriftlichen Bestätigung gilt die Inhouse-Schulung als feste Buchung.

Es gelten folgende Bedingungen:

  • Die Tagespauschale ist exklusive etwaiger anfallender Reisekosten (An- und Abreise, Übernachtung)
  • Bei mehr als 15 Teilnehmenden erhöht sich die Tagespauschale je nach Gruppengröße nach Rücksprache mit der jeweiligen Seminarleiterin.
  • babySignal behält sich vor, die angekündigte Seminarleitung durch eine andere gleichwertige zu ersetzen.
  • Eine schriftliche Stornierung ist bis zu acht Wochen vor Beginn möglich. Es werden 15% Bearbeitungsgebühr einbehalten.
  • Ein Widerruf für Anmeldungen, die im Sinne des Fernabsatzgesetzes nach § 312b BGB abgeschlossen werden, beträgt 14 Tage. Der Widerruf muss in schriftlicher Form (z.B. Brief, Fax, E-Mail) eingereicht werden und bedarf keiner Angabe von Gründen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogenen Nutzungen herauszugeben.
  • Der Widerruf ist zu richten an: babySignal, Dipl. Päd. Wiebke Gericke-Serfling, Osterstraße 79, 20259 Hamburg, E-Mail: info [at] babysignal. de

Unsere Haftung bei babySignal

babySignal übernimmt keinerlei Haftung für Schäden und Unfälle jeglicher Art sowie den Verlust eingebrachter Gegenstände. Für entstandene Schäden ist der Verursacher selbst verantwortlich und stellt babySignal von der Haftung frei.

Unser Urheberrecht

Das Konzept von babySignal sowie die ausgehändigten Handouts unterliegen dem Urheberrecht. Vervielfältigung oder Weitergabe von Seminarunterlagen ist ausschließlich nur mit schriftlicher Genehmigung von babySignal gestattet.

Teilnahmebedingungen für Sonderaktionen und Verlosungen

§ 1 Teilnahme
(1) Die Sonderaktionen und Verlosungen werden durch jede einzelne Kursleiterin von babySignal in Eigenverantwortung durchgeführt.
(2) Der/die Teilnehmer/in nimmt an der Sonderaktion oder Verlosung teil, indem er/sie sich online über das jeweilige Anmeldeformular anmeldet oder eine entsprechende E-Mail sendet.

§ 2 Teilnehmer/in
(1) Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr.
(2) Ein wirksame Teilnahme an der Sonderaktion oder der Verlosung liegen nur dann vor, wenn sämtliche personenbezogene Angaben des Teilnehmers/der Teilnehmerin vollständig und wahrheitsgemäß erfolgen.

§ 3 Teilnahmebedingungen
(1) Die Teilnahme an der Sonderaktion oder der Verlosung setzt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus. Mit der Teilnahme an der Sonderaktion oder Verlosung akzeptiert der Teilnehmer/die Teilnehmerin diese Teilnahmebedingungen. babySignal behält sich das Recht vor, bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, den Teilnehmer/die Teilnehmerin von der Sonderaktion oder der Verlosung auszuschließen.
(2) Der Teilnehmer/die Teilnehmerin, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation einen Vorteil verschaffen wollen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Gegebenenfalls wird der Vorteil nachträglich aberkannt und zurückgefordert. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht.
(3) Die Online-Anmeldung ist nur dann gültig, wenn es vollständig ausgefüllt ist und insbesondere Name, Vorname und E-Mail-Adresse angegeben sind. Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse ist der Teilnehmer/die Teilnehmerin verantwortlich.
(4) Jeder Teilnehmer/Teilnehmerin darf an der Sonderaktion oder Verlosung pro Tag nur einmal teilnehmen.
(5) Die Bekanntgabe der Verlosung erfolgt ohne Gewähr.
(6) Der Verlosungsgegenstand ist vom Umtausch ausgeschlossen. Die Barauszahlung ist ausgeschlossen.
(7) babySignal behält sich das Recht vor, Sonderaktionen oder Verlosungen zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.
(8) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(9) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.
(10) Im Übrigen wird auf die allgemeinen Teilnahmebedingungen von babySignal für Eltern-Kind-Kurs verwiesen.

§ 4 Datenschutz

Für die Teilnahme an den Sonderaktionen oder Verlosungen ist eine Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm/ihr übermittelten Daten für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet werden. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass er/sie auf die von ihm/ihr hinterlegte E-Mail-Adresse Nachrichten im Zusammenhang mit der Sonderaktion oder der Verlosung von babySignal erhalten darf. Im Falle eines Widerrufs wird der Teilnehmer/die Teilnehmerin von der Sonderaktion oder der Verlosung ausgeschlossen.
Die vom Teilnehmer/der Teilnehmerin im Zuge der Sonderaktion oder Verlosung eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten werden von babySignal ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Sonderaktionen, der Kurse oder der Verlosungen erhoben, gespeichert und verwendet. Die Daten werden nach vollständiger Durchführung des Kurses umgehend gelöscht.

Rechtliche Hinweise

1. Inhalt der Website
Die Inhaberin Wiebke Gericke übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Inhaberin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Haftungsausschluss und Copyright
Diese Internetseiten bieten Ihnen eine Vielzahl von Informationen, die regelmäßig aktualisiert werden. Sie können unsere Informationen speichern und Verknüpfungen zu unseren Seiten einrichten. Bei Verlinkung von kommerziellen Anbietern müssen die Seiten unserer Homepage alleiniger Bestandteil des Navigatorfensters sein. Die Informationen dürfen nicht verändert oder verfälscht werden. Soweit Sie mit uns per E-Mail korrespondieren wollen, ist Ihnen bewusst, dass E-Mails nur bedingt sicher sind und nur bei Anwendungen entsprechender Verschlüsselungsprogramme die Vertraulichkeit der E-Mail und einer von Ihnen gewünschten Antwort sichergestellt werden kann. Verschlüsselungsprogramme werden nur auf ausdrücklichen Wunsch eingesetzt. Durch die Übersendung von E-Mails an uns bestätigen Sie, dass Sie diese Risiken kennen. Die Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität ist ausgeschlossen.

3. Verweise und Links
Wir haben die veröffentlichten Links mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns den Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen, d. h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis haben, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

4. Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Inhaberin ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der Inhaberin selbst erstellte Objekte bleiben allein bei der Inhaberin der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Inhaberin nicht gestattet.

5. Datenschutz
Sofern innerhalb dieser Website die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis! Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser Website der geltenden Rechts-Lage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Website in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutz

Datenschutz Newsletter

Sie stimmen dem Erhalt des Newsletters der Firma babySignal zu. Der Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen über neue Produkte und Angebote. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden wir nicht Dritten zur Verfügung stellen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Leistungen nach § 28 Absatz 1 Satz 1 BDSG erhoben und verarbeitet. Sie werden nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben oder gar verkauft. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen, per E-Mail [abbestellen [at] babySignal. de] oder telefonisch [Tel.: 040-4202550].

Datenschutz Kurse und Seminare

babySignal gewährt die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Alle persönlichen Daten werden von unseren Kursleiterinnen ausschließlich zu internen Zwecken verwendet und gespeichert. Nach beiderseitiger Erfüllung des Dienstleitstungsvertrages und Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht bzw. gesperrt. Zu den von uns erhobenen personenbezogenen Daten gehören Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer. Diese werden beim Buchen eines unserer Angebote erfasst. Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Widerspruchsrecht zur Datennutzung

Sie haben jederzeit nach dem Bundesdatenschutzgesetz das Recht, der Nutzung Ihrer Daten zu Kundenbetreuungszwecken zu widersprechen. Daneben haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht, auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der von uns gespeicherten Daten. Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung zu erhalten.