Datenschutzerklärung

babySignal legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachfolgend informiert babySignal Sie über Art und Umfang der Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit.

1. Geltungsbereich

babySignal gewährt die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung DSGVO). Diese Datenschutzerklärung klärt die Kunden von babySignal über die Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf.

2. Verantwortlich

Zuständig für den Datenschutz bei babySignal ist Anke Serfling. Sie können mit Ihrem Anliegen z.B. im Falle eines Widerspruchs einer vorher gegebenen Einwilligung in die Datennutzung wie folgt Kontakt aufnehmen:
per E-Mail:
serfling ( at ) babysignal.de
per Post:
babySignal
Osterstraße 79, 20259 Hamburg

3. Zweck der Datenerhebung

Kontaktformulare

babySignal erhebt bei Anfragen über die Kontaktformulare die persönlichen Daten zum Abschluss eines Dienstvertrages, der zur Durchführung von Lehrveranstaltungen dient. Alle persönlichen Daten werden ausschließlich zu internen Zwecken verwendet und gespeichert. Zu den von uns erhobenen personenbezogenen Daten gehören Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer. Die Erhebung der Daten erfolgt auf freiwilliger Basis.
Bei Anfragen über das Kontaktformular für einen Eltern-Kind-Kurs werden zusätzlich der Name und das Geburtsdatum des Kindes erfasst. Bei der Anfrage über das Kontaktformular für eine Veranstaltung für pädagogische Fachkräfte werden zusätzlich die beruflichen Tätigkeiten sowie ggf. der Name des Arbeitgebers erfasst.

Newsletter

Wenn Sie den auf der babySignal Internetseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, werden wir nach Ihrer Zustimmung per Klick Ihnen eine E-Mail zusenden, die der Überprüfung dient, dass Sie der Inhaber dieser E-Mail Adresse sind. Zum Abonnieren des Newsletters ist die Zusendung einer Bestätigungsmail erforderlich. Damit erklären Sie sich zum Empfang des Newsletters einverstanden. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.

4. Dauer der Datenspeicherung

Sollten wir gesetzlich verpflichtet sein, die Daten aufzubewahren, werden wir anstelle einer Löschung die Daten sperren, so dass sie nicht mehr für andere Zwecke als den gesetzlich geforderten Zweck genutzt werden können. Bei bestehendem Wunsch zur Änderung oder Löschung der Daten bitten wir um Kontaktaufnehme.

5. Datenübertragung

Die Übertragung erfolgt über eine gesicherte Verbindung. Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

6. Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit nach dem Bundesdatenschutzgesetz sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung das Recht, auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

7. Links zu anderen Websites

Wir haben die veröffentlichten Links mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns den Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen, d. h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis haben, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Mit der Buchung eines Angebots von babySignal bin ich mit der Erhebung meiner Daten einverstanden.

Stand April 2018