Alice-Schulz-babysignal-mönchengladbach.jpg

babySignal: Was hat Dich ursprünglich dazu motiviert, Dich bei babySignal als Kursleiterin ausbilden zu lassen?

“Vor sieben Jahren war ich selbst teilnehmende Mutter eines babySignal-Kurses und habe bereits mit meiner mittleren Tochter erlebt, wie schön der Alltag mit Gebärden ist. Nach meiner beruflichen Neuorientierung habe ich mir bindungsorientierte Eltern-Kind-Kurskonzepte ausgewählt, um mit diesen in die eigene Selbstständigkeit zu starten. Aufgrund meiner eigenen positiven Erfahrungen mit babySignal bin ich sehr motiviert, mein Wissen an andere Familien weiterzugeben.”

Wie war die Ausbildungszeit bei babySignal für Dich? Was hat Dir während der Ausbildungszeit besonders gut gefallen?

“Die Ausbildungszeit bei babySignal-Gründerin Wiebke Gericke begann mit einer kleineren Vorbereitungsphase zuhause am PC zur Einstimmung. Die dann folgenden beiden Ausbildungswochenenden in Hamburg haben mir sehr gut gefallen, weil sie so praxisnah ausgerichtet waren. Der eigene Kurs wurde für mich so “greifbar”, wenn ich mit den anderen in meiner Gruppe den Kursablauf durch viele praktische Übungen erarbeitete. Besonders gut hat mir die Art der Vermittlung, der Ablauf der gesamten Ausbildungsphase und die gute Organisation gefallen. Es war eine Mischung aus fundiertem Input und sich selbst ausprobieren. Insgesamt fühlte ich mich am Ende der Ausbildungszeit sehr gut für meine eigenen Babykurse vorbereitet. Besonders schön finde ich auch die anhaltende Vernetzung unter uns Kursleiterinnen. Hat jemand von uns eine Frage, funktioniert das interne Netzwerk und man bekommt prompte Hilfe und wertvolle Hinweise.”

Jetzt bist Du seit Januar 2019 selbst als Kursleiterin aktiv. Wie ist Deine persönliche Bilanz?

“Ich habe richtig durchgestartet und die Ziele erreicht, die ich mir selbst vorgenommen hatte. Zunächst habe ich mich in Mönchengladbach breit vernetzt und sogar eigene Räumlichkeiten für meine bindungsorientierten Babykurse angemietet. Insgesamt werde ich in diesem ersten Jahr sieben babySignal-Kurse durchführen, die zum Teil schon viele Wochen vor Beginn ausgebucht sind. Es spricht sich rum, die Eltern sind begeistert, so wie ich. Denn auch ich genieße die Kursstunden sehr und je regelmäßiger ich die Kurse geben, umso sicherer und souveräner werde ich natürlich. Die Vermittlung von den einzelnen Gebärden und die interessierten Blicke der Babys motivieren mich jetzt schon total, die Kurse für das Jahr 2020 zu planen.”

Vielen Dank für das Interview, liebe Alice.
Hier finden Sie die Kursangebote von Alice Schulz in Mönchengladbach.

Sie denken darüber nach, sich ebenfalls mit dem Kurskonzept von babySignal selbstständig zu machen?
Hier finden Sie alle kommenden Ausbildungstermine und wichtigen Informationen auf einen Blick:

Frühjahr

Ausbildungsgruppe im Frühjahr 2020

Ort der Ausbildung: Düsseldorf
Zwei Schulungswochenenden:
28. – 29. März 2020
09. – 10. Mai 2020

Sommer

Ausbildungsgruppe im Sommer 2020

Ort der Ausbildung: Berlin
Zwei Schulungswochenenden:
15. – 16. August 2020
19. – 20. September 2020

Herbst

Ausbildungsgruppe im Herbst 2020

Ort der Ausbildung: Frankfurt
Zwei Schulungswochenenden:
07. – 08. November 2020
09. – 10. Januar 2021

Ausführliche Informationen zum Ausbildungsangebot von babySignal finden Sie hier.