Tina Marie Bente

Angebote in: Bremen, Rotenburg

bente@babysignal.de
Tel. 0176 - 61 39 79 77
Ostring 15
28870 Ottersberg

  • Gesundheit- und Krankenpflegerin auf der Entbindungsstation
  • lizenzierte babySignal-Kursleiterin (2018)
  • zwei Kinder

Meine Motivation babySignal-Kursleiterin zu sein:

Mein Sohn brachte seine erste Gebärde aus der Kita mit nach Hause. Er war im Garten und gerade gerutscht und ich wollte ihn hochnehmen, um wieder reinzugehen. Prompt hielt er mir seinen nach oben gestreckten Zeigefinger ins Gesicht, um mir etwas mitzuteilen. Ich wusste es zunächst nicht zu deuten und ignorierte es – woraufhin er sich lautstark bei mir beschwerte. In der Krippe erfuhr ich die Lösung, denn die Handbewegung, die er mir gezeigt hatte, bedeutete ‘NOCHMAL’.
Bei uns auf dem Land können die Kinder vieles entdecken: Autos, Trecker und zahlreiche Tiere sind spannend. Die Erfahrungen aus dem Kurs zeigen mir, dass es die Kinder unheimlich erfreut, ihren Eltern durch die passende Gebärde über das Entdeckte zu berichten. Meistens huscht den Kindern ein Strahlen über ihr Gesicht, wenn sie sich verstanden fühlen. Diese Freude, die die Kinder zeigen, ist mein Ansporn den Kurs babySignal zu leiten.

Anfängerkurs
Di, 27.08.19
10:00 Uhr
Bremen
Ehlersdamm 70
Kursnummer
4808
Wann?
dienstags, 10:00 Uhr
 
27. August 2019 bis 01. Oktober 2019
Dauer/Umfang
6 x 45 Min.
Ort
Orange House
Ehlersdamm 70, 28307 Bremen
Kosten
55 EUR
Kursleitung
Inhalt
Für alle, die mit Spiel und Spaß einfache Gebärden lernen möchten, die Kinder im Alltag spannend und Eltern nützlich für den Tagesablauf finden. Für Eltern mit Kindern im Alter von 6-24 Monaten.
Anfängerkurs
Di, 05.11.19
10:00 Uhr
Bremen
Ehlersdamm 70
Kursnummer
4809
Wann?
dienstags, 10:00 Uhr
 
05. November 2019 bis 10. Dezember 2019
Dauer/Umfang
6 x 45 Min.
Ort
Orange House
Ehlersdamm 70, 28307 Bremen
Kosten
55 EUR
Kursleitung
Inhalt
Für alle, die mit Spiel und Spaß einfache Gebärden lernen möchten, die Kinder im Alltag spannend und Eltern nützlich für den Tagesablauf finden. Für Eltern mit Kindern im Alter von 6-24 Monaten.
Anfängerkurs
Mi, 06.11.19
09:30 Uhr
Oyten
Bassener Dorfstr. 13
Kursnummer
4253
Wann?
mittwochs, 09:30 Uhr
 
06. November 2019 bis 11. Dezember 2019
Dauer/Umfang
6 x 45 Min.
Ort
Familienraum Bassen
Bassener Dorfstr. 13, 28876 Oyten
Kosten
75 EUR
Kursleitung
Inhalt
Für alle, die mit Spiel und Spaß einfache Gebärden lernen möchten, die Kinder im Alltag spannend und Eltern nützlich für den Tagesablauf finden. Für Eltern mit Kindern im Alter von 6-24 Monaten.
Anfängerkurs
Do, 07.11.19
10:00 Uhr
Rotenburg
Elise-Averdieck-Str. 17
Sonderaktion möglich
Kursnummer
4811
Wann?
donnerstags, 10:00 Uhr
 
07. November 2019 bis 12. Dezember 2019
Dauer/Umfang
6 x 45 Min.
Ort
Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg, Familienzentrum
Elise-Averdieck-Str. 17, 27356 Rotenburg
Kosten
80 EUR
Sonderaktion möglich

Bring a Friend: Zu zweit ist es immer schöner. Dieser Kurs ist mit einer Freundin/einem Freund gemeinsam günstiger buchbar. Melden Sie sich hier online an und Sie erhalten pro Person 10 % Nachlass auf die Kursgebühr. In das Feld Bemerkung schreiben Sie den Namen des jeweiligen Freundes mit dem Stichwort „Freundschaftsbuchung“. Dieser Vorteil ist nicht mit anderen Angeboten oder Rabatten von uns kombinierbar.

Kursleitung
Inhalt
Für alle, die mit Spiel und Spaß einfache Gebärden lernen möchten, die Kinder im Alltag spannend und Eltern nützlich für den Tagesablauf finden. Für Eltern mit Kindern im Alter von 6-24 Monaten.
Themenstunde: Weihnachten
Di, 17.12.19
15:30 Uhr
Oyten
Bassener Dorfstr. 13
Kursnummer
4254
Wann?
Dienstag, 15:30 Uhr
 
17. Dezember 2019
Dauer/Umfang
1 x 60 Min.
Ort
Familienraum Bassen
Bassener Dorfstr. 13, 28876 Oyten
Kosten
15 EUR
Kursleitung
Inhalt
In der babySignal-Themenstunde "Bald ist Weihnachten!“ machen wir es uns richtig gemütlich: Es gibt TEE, wir singen bekannte Weihnachtslieder und üben die passenden Gebärden dazu. Außerdem basteln wir einen TANNENBAUM und packen kleine GESCHENKE aus. Sie möchten gerne weitere Familienmitglieder wie Oma und Opa mitbringen? Bitte fragen Sie bei der Kursleiterin direkt nach, ob es räumlich möglich ist.