“Das Lied über mich” aus der Sendung mit dem Elefanten

Für die Spezialfolge der Sendung mit dem Elefanten zum Thema Inklusion entstand ein Musikvideo mit Gebärdenbegleitung durch babySignal. Wiebke Gericke erinnert sich: „Birte Müller, Autorin und Mutter von einem behinderten Sohn mit Trisomie 21 und einer mit dem “Normalsyndrom” geborenen Tochter, bat mich um die Unterstützung bei der Auswahl der Gebärden für den Videoclip. Es war ihr sehr wichtig, dass die Gebärden aus der Deutschen Gebärdensprache genutzt werden sollten und so fragte sie bei babySignal an.“ Die Produktion ist ein Gemeinschaftsprojekt im Auftrag des WDR. “Das Lied über mich” von Kinderliedermacher Volker Rosin wurde in dem Rahmen neu aufgenommen, um auch Kinderstimmen aufzunehmen. Der Dreh zum Video fand an zwei Sommertagen in familiärer Atmosphäre statt. Die Gruppe von zehn Kindern hatte zusammen große Freude an den Gebärden und der Musik. Mit dabei waren auch ein hörendes Kind von gehörlosen Eltern, ein Kind im Rollstuhl und ein Kind ohne Haare.
“Es ist immer etwas besonderes, an Produktionen teilzuhaben, die über das Fernsehen eine große Gruppe Menschen erreichen können. Es hat mir viel bedeutet, dass ich mitwirken konnte, weil ich finde, es könnten noch viel mehr Gebärden in alle deutschen Kindersendungen integriert werden”, berichtet die engagierte Geschäftsführerin. Wie einfach das geht, zeigen die Kinder, die mit ihrem Spaß an Gebärden sicher viele weitere Kinder und Erwachsene auf eine wunderschöne Sprache neugierig machen werden: die Deutsche Gebärdensprache!

Das Ergebnis sehen Sie bei YouTube Die Sendung mit dem Elefanten
Weitere Informationen zu Birte Müller: Homepage Illuland